R  ü  c  k  e  n  m  a  s  s  a  g  e

Probleme mit dem Rücken sind wohl der häufigste Anlass,

sich wegen einer guten Massage umzuhören.

Viele Kunden kommen öfter mal kurz für 30 Minuten herein,

um sich punktgenau massieren zu lassen.

Je nach persönlicher Situation

werden der Nacken oder die Schultern mit einbezogen.

Hinweis:

Wenn man zum ersten Male kommt, sollte die Massage mindestens 60 min. dauern, um feststellen zu können,

von wo die Rückenprobleme kommen.

Zurück zur Startseite von www.strathe.de                         Zurück zur Startseite von Thaimassagen