T r a d i t i o n e l l e     Ö  l  m  a  s  s  a  g  e

 

Die thailändische Öl - Massage ist eine ganzheitliche

Entspannungs- und Wellnessmassage

Ihre Wurzeln liegen im indischen Ayurveda.

 

Sie ist keine Thaimassage nur halt mit Öl,

sondern eine völlig andere Art von Massage.

Die Muskeln und Sehnen werden nicht gedehnt,

sondern unter Verwendung von natürlichen

Aromaölen* durch- und weich geknetet.

 

Wenn Sie vor lauter Stress und Arbeit nicht mehr wissen

"wo ihnen der Kopf steht",

ist diese Art der Massage genau das Richtige.

Die Öl - Massage ist so entspannend, dass so manche(r) dabei einschläft.

 

Die Ölmassage wirkt stärkend, harmonisierend und vitalisierend,

mobilisiert den Stoffwechsel und die Selbstheilungskräfte;

stärkt und unterstützt das Immunsystem, baut Stress ab.

Das Ziel ist die Verbesserung ihres gesamten Wohlbefindens.

 

Eine Aromaöl - Massage von Kopf bis Fuß

sollte mindestens 1 Stunde dauern, besser 1 ½.

 

Ganz besonders gut geeignet für ältere Semester

und sehr kräftig gebaute Menschen !

 

*  Zur Auswahl stehen verschiedene Öle wie Kokosnuss, Blumen oder neutrales Öl.

 

Zurück zur Startseite von www.strathe.de                         Zurück zur Startseite von Thaimassagen